Springe zum Inhalt →

Motorraum eines PKW brennt an der Oldenkotter Straße

Um 17:13 Uhr wurde eine Gruppe des Löschzuges Vreden-Stadt zu einem PKW-Brand an der Oldenkotter Str.  gerufen.  In einem dort abgestellten PKW hatte sich vermutlich aufgrund eines technischen Defekts ein Brand im Motorraum entwickelt. Die Feuerwehr klemmte die Batterie ab und löschte mit einem Kohlendioxid-Löscher. Später kam auch die Wärmebildkamera und ein wenig Wasser zum kühlen der direkten Brandumgebung zum Einsatz .  Nachdem die Erwärmung auf unter 40° abgesunken war, konnte die Feuerwehr die Einsatzstelle wieder verlassen und dem Fahrzeughalter die Verantwortung für sein Eigentum übergeben.

Veröffentlicht in Einsatzberichte