Springe zum Inhalt →

Einsatz: Feuer

Datum: 24/12/2016 
Alarmzeit: 18:58 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 12 Minuten 
Art: Feuer > Feuer 
Einsatzort: Klühnmarkt 
Mannschaftsstärke: 45 
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-TLF3000-1, Florian-Vreden-1-LF10-1, Florian-Vreden-1-GWL2-1, Florian-Vreden-1-RW1-1 


Einsatzbericht:

Am 24.12.2016 um 18:58 wurde der Löschzug Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Feuer“ zu einem Restaurant auf den Klühnmarkt alarmiert. Der Betreiber entdeckte das Feuer und unternahm mittels Feuerlöscher einen ersten Löschversuch. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte es aus bislang ungeklärter Ursache im Deckenbereich der Küche. Der Brand hatte sich bereits in der Zwischendecke ausgebreitet. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz ging mit einem C-Rohr in den Bereich vor, öffnete die Zwischendecke und löschte Glutnester ab. Zeitgleich gingen zwei weitere Trupps unter schwerem Atemschutz in den angrenzenden verrauchten Treppenraum des Mehrfamilienhauses vor und kontrollierten die Wohnungen. Es wurde eine Person in ihrer Wohnung angetroffen, die ins Freie verbracht wurde. Nachdem alle Glutnester abgelöscht und die Wohnungen geräumt waren, wurden zwei Hochdrucklüfter eingesetzt, um den Brandrauch zu beseitigen.

Veröffentlicht in Einsatzberichte