Zum Inhalt springen →

Einsatz: Feuer

Datum: 03/07/2017 um 05:55
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 5 Stunden 20 Minuten
Einsatzart: Feuer > Feuer
Einsatzort: Lise-Meitner-Straße
Mannschaftsstärke: 28
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-DLK-23-01, Florian-Vreden-1-TLF3000-1, Florian-Vreden-1-LF10-1, Florian-Vreden-1-GWL2-1
Weitere Kräfte: Polizei Kreis Borken


Einsatzbericht:

Am 03.07.2017 um 05:55 wurde eine Gruppe des Löschzuges Vreden-Stadt mit dem Stichwort „verdächtiger Rauch“ zu einem Betrieb auf die Lise-Meitner-Straße alarmiert. Da bereits auf der Anfahrt ein Maschinenbrand durch die Leitstelle bestätigt wurde, wurde der gesamte Löschzug Vreden-Stadt nachalarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte war der Brand der Maschine bereits erloschen und die Einsatzkräfte beseitigten lediglich Glutnester aus dem betroffenen Bereich. Im Verlauf verlagerte sich das Brandgeschehen in den Spänebunker. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz mit einem  C-Rohr öffnete den Spänebunker und entfernte die gesamten Holzspäne aus dem Behälter. Dieses wurde anschließend abgelöscht. Insgesamt gingen drei Trupps unter schwerem Atemschutz mit einem C-Rohr vor, um den Brand endgültig zu löschen.

Veröffentlicht in Einsatzberichte