Springe zum Inhalt →

Einsatz: Feuer

Datum: 16/08/2017 
Alarmzeit: 16:25 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 5 Minuten 
Art: Feuer > Feuer 
Einsatzort: Mozartstraße 
Mannschaftsstärke: 35 
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-DLK-23-01, Florian-Vreden-1-TLF3000-1, Florian-Vreden-1-LF10-1, Florian-Vreden-1-MTF-1 


Einsatzbericht:

Am 16.08.2017 um 16:25 wurde der Löschzug Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Feuer“ auf die Mozartstraße alarmiert. Vor Ort war es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Heckenbrand gekommen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drohte der Brand auf das Wohnhaus überzugreifen. Sofort ging ein Trupp unter schwerem Atemschutz und einem C-Rohr zur Brandbekämpfung vor, um eine Ausbreitung zu verhindern. Ein Übergreifen auf die Dachhaut konnte so verhindert werden. Ein zweiter Trupp unter schwerem Atemschutz mit einem zweiten C-Rohr verschafft sich von der anderen Seite Zugang zur Brandstelle. Da durch die starke Rauchentwicklung in einem benachbarten Wohngebäude ein Rauchmelder auslöste, wurden alle Wohnungen in dem Gebäude kontrolliert. Nach ca. einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Veröffentlicht in Einsatzberichte