Zum Inhalt springen →

Einsatz: Feuer

Datum: 12/11/2022 um 17:49
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 50 Minuten
Einsatzart: Feuer > Feuer
Einsatzort: Ostendarper Straße
Mannschaftsstärke: 41
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-DLK-23-01, Florian-Vreden-1-TLF4000-1, Florian-Vreden-1-LF-KatS-1, Florian-Vreden-1-LF10-1, Florian-Vreden-1-GWL2-1
Weitere Kräfte: Polizei Kreis Borken


Einsatzbericht:

Am 12.11.2022 um 17:49 wurde der Löschzug Vreden mit dem Stichwort “Feuer – Wohnungsbrand“ zu einem Wohnhaus auf die Ostendarper Straße alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr waren die Rauchwarnmelder in Gebäude deutlich zu höhen und es war eine deutliche Verrauchung im gesamten Haus erkennbar. Im Gebäude war zu diesem Zeitpunkt glücklicherweise niemand.

Sofort gingen zwei Trupps unter schwerem Atemschutz mit je einem C-Rohr ins Gebäude vor, um den Brandherd ausfindig zu machen. Dieser konnte letztlich in der Küche gefunden werden. Hier schmorten Haushaltsgegenstände auf einer Herdplatte. Das Brandgut wurde ins Freie gebracht und abgelöscht. Die Kontrolle der übrigen Räume zeigte – neben der Verrauchung – keine Auffälligkeiten.

Abschließend wurde der Lüfter in Stellung gebracht, um den Brandrauch aus dem Gebäude zu leiten.

Durch die schnelle Reaktion der Nachbarn, die die Rauchwarnmelder wahrnahmen und daraufhin die Feuerwehr verständigten, konnte ein hoher Sachschaden verhindert werden.

Veröffentlicht in Einsatzberichte