Zum Inhalt springen →

Einsatz: Feuer_MIG

Datum: 23/04/2022 um 23:16
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 1 Stunde 15 Minuten
Einsatzart: Feuer > Feuer_M_I_G
Einsatzort: Wüllener Straße
Mannschaftsstärke: 18
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-DLK-23-01, Florian-Vreden-1-TLF4000-1
Weitere Kräfte: Polizei Kreis Borken, Rettungsdienst Kreis Borken


Einsatzbericht:

Am 23.04.2022 um 23:16 wurde der Löschzug Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Feuer_MIG (Menschenleben in Gefahr)“ zu einem Mehrfamilienhaus auf die Wüllener Straße alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache war vor dem Eingang des Wohnhauses Sperrgut in Brand geraten. Bei Eintreffen der ersten Kräfte hatten Ersthelfer bereits erste Löschmaßnahmen unternommen und konnten den Brand auf den Entstehungsort begrenzen. Da durch den Brand der Treppenraum des Wohnhauses verraucht wurde und sich noch mehrere Personen in den Wohnungen befanden, gingen zwei Trupps unter schwerem Atemschutz in das Gebäude vor, um diese hinauszuführen. Gleichzeitig wurde ein C-Rohr vorgenommen, um den Brand entgültig zu löschen. Abschließend wurde eine Lüfter eingesetzt, um den Brandrauch aus dem Wohnhaus zu leiten.

Drei Bewohner des Wohnhauses wurden infolge des Brandes leichtverletzt und mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung durch den Rettungsdienst behandelt.

Veröffentlicht in Einsatzberichte