Springe zum Inhalt →

Einsatz: Feuer_MIG

Datum: 30/05/2018 
Alarmzeit: 06:27 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger, Sirene 
Dauer: 45 Minuten 
Art: Feuer > Feuer_M_I_G 
Einsatzort: Danziger Straße 
Mannschaftsstärke: 70 
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-2-MTF-1, Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-2-HLF-20-1, Florian-Vreden-1-DLK-23-01, Florian-Vreden-2-LF-20-1, Florian-Vreden-1-TLF3000-1, Florian-Vreden-2-LF8-1, Florian-Vreden-1-LF10-1, Florian-Vreden-1-GWL2-1, Florian-Vreden-1-RW1-1, Florian-Vreden-1-MTF-1 
Weitere Kräfte: Polizei Kreis Borken, Rettungsdienst Kreis Borken 


Einsatzbericht:

Am 30.05.2018 um 06:27 wurde die Feuerwehr Vreden mit dem Stichwort „Feuer_MIG“ zu einem Wohnhaus auf die Danziger Straße alarmiert. Anwohner bemerkten eine Rauchentwicklung und Feuerschein im Dachbereich und verständigten daraufhin die Einsatzkräfte. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass noch Personen im Gebäude waren, wurden die Einsatzkräfte in Vreden und Ammeloe zusätzlich auch mittels Sirenen alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte konnte der gemeldete Dachstuhlbrand glücklicherweise nicht bestätigt werden. Es handelte sich hingegen um einen brennenden Blumenkübel, der an einer Hauswand stand. Die Flammen konnten durch Anwohner bereits vor Eintreffen der Einsatzkräfte größtenteils gelöscht werden. Die Feuerwehr nahm Nachlöscharbeiten vor und kontrollierte den betroffenen Bereich mit der Wärmebildkamera.

Veröffentlicht in Einsatzberichte