Zum Inhalt springen →

Einsatz: Hilfe_eilt

Datum: 20/05/2019 um 02:54
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 5 Stunden
Einsatzart: Technische_Hilfe > Hilfe_Eilt
Einsatzort: Südlohner Diek / B70
Mannschaftsstärke: 20
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-DLK-23-01, Florian-Vreden-1-LF10-1, Florian-Vreden-1-GWL2-1, Florian-Vreden-1-RW1-1
Weitere Kräfte: Luftrettung, Polizei Kreis Borken, Rettungsdienst Kreis Borken


Einsatzbericht:

Am 20.05.2019 um 02:54 wurde eine Gruppe des Löschzuges Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Hilfe_eilt“ auf den Südlohner Diek alarmiert. Infolge eines Verkehrsunfalles auf der B70, unter Beteiligung eines Fahrradfahrers, musste für die Landung eines Rettungshubschraubers ein Landeplatz hergerichtet werden. Aufgrund schlechter Witterungsbedingungen konnte der angeforderte Hubschrauber jedoch nicht landen, sodass der lebensgefährlich verletzte Patient mittels RTW in ein Klinikum transportiert wurde. Nach Rücksprache mit der Polizei sicherte die Feuerwehr anschließend die Unfallstelle ab, leuchtete diese für die Dauer der Unfallaufnahme aus und reinigte abschließend die Fahrbahn.

Veröffentlicht in Einsatzberichte