Zum Inhalt springen →

Einsatz: Kaminbrand

Datum: 09/12/2021 um 22:55
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 1 Stunde 50 Minuten
Einsatzart: Feuer > Kaminbrand
Einsatzort: Billunger Straße
Mannschaftsstärke: 17
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-DLK-23-01, Florian-Vreden-1-TLF4000-1
Weitere Kräfte: Bezirksschornsteinfeger


Einsatzbericht:

Am 09.12.2021 um 22:55 wurde eine Gruppe des Löschzuges Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Kaminbrand“ zu einem Reihenhaus auf die Billunger Straße alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte waren weder Funken, noch Flammen aus dem Schornstein wahrnehmbar. Im Wohnhaus konnte entlang des Kaminzuges jedoch eine deutlich erhöhte Temperatur festgestellt werden. Die betroffenen Zimmer wurden engmaschig mittels Wärmebildkamera kontrolliert, um eine Brandausbreitung ausschließen zu können. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz entfernte das Brandgut aus dem Kamin und löschte dies im Freien ab. Der hinzugerufene Bezirksschornsteinfeger kontrollierte den Schornstein. Dieser wurde daraufhin durch den Trupp unter Atemschutz gefegt. Nachdem die Temperaturen im Verlauf des Kaminzuges daraufhin immer weiter absanken, konnte der Einsatz der Feuerwehr nach ca. 1,45 Stunden beendet werden.

Veröffentlicht in Einsatzberichte