Zum Inhalt springen →

Einsatz: Kaminbrand

Datum: 26/11/2016 um 14:31
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 1 Stunde 24 Minuten
Einsatzart: Feuer > Kaminbrand
Einsatzort: Wendfelder Damm
Mannschaftsstärke: 14
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-TLF3000-1, Florian-Vreden-1-RW1-1
Weitere Kräfte: Bezirksschornsteinfeger, Polizei Kreis Borken


Einsatzbericht:

Am 26.11.2016 um 14:31 wurden zwei Gruppen des Löschzuges Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Kaminbrand“ auf den Wendfelder Damm alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte im Wohnzimmer die Holzverkleidung des Kamin im Deckenbereich. Sofort ging ein Trupp unter schwerem Atemschutz mit einem C-Rohr und der Wärmebildkamera ins Gebäude vor. Der Trupp entfernte die gesamte Verkleidung, verbachte diese nach draußen und löschte sie dort ab. Danach wurde der Bereich um den Kamin mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Ein zweiter Trupp unter schwerem Atemschutz ging zeitgleich auf den Dachboden vor und kontrollierte den Kamin von oben. Nachdem die Löscharbeiten beendet waren, wurde der Kamin abschließend vom Bezirksschornsteinfeger überprüft.

Veröffentlicht in Einsatzberichte