Springe zum Inhalt →

Einsatz: Kleineinsatz

Datum: 08/12/2017 
Alarmzeit: 17:51 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger 
Dauer: 45 Minuten 
Art: Kleineinsatz > Kleineinsatz 
Einsatzort: B70, Lünten 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: Florian-Vreden-2-MTF-1, Florian-Vreden-2-HLF-20-1 
Weitere Kräfte: Polizei Kreis Borken 


Einsatzbericht:

Am 08.12.2017 um 17:51 Uhr wurde eine Gruppe des Löschzuges Ammeloe mit dem Stichwort „Kleineinsatz“ auf die B70 zwischen Lünten und Alstätte alarmiert. Dort war es zu einer Kollision eines PKWs mit einem Pferd gekommen. Das Pferd überlebte diesen Zusammenstoß nicht. Das verstorbene Tier war bei Eintreffen der Einsatzkräfte bereits geborgen, jedoch war die Fahrbahn so stark verunreinigt, dass die Polizei die Feuerwehr zur Unterstützung verständigt hatte. Die Einsatzkräfte beseitigten die Verschmutzung und streuten die Straße anschließend mit Salz ab.

Veröffentlicht in Einsatzberichte