Zum Inhalt springen →

Einsatz: Tier in Not

Datum: 12/07/2021 um 20:17
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 1 Stunde 15 Minuten
Einsatzart: Kleineinsatz > Tier_in_Not
Einsatzort: Doemern
Mannschaftsstärke: 18
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-DLK-23-01, Florian-Vreden-1-RW1-1, Florian-Vreden-1-MTF-1
Weitere Kräfte: Tierarzt


Einsatzbericht:

Am 12.07.2021 um 20:17 wurde eine Gruppe des Löschzuges Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Tier in Not“ zu einer Koppel in Doemern alarmiert. Vor Ort war ein Pferd in einen Graben gerutscht und konnte sich aus eigener Kraft nicht befreien. Die Feuerwehr unterstützte unter Aufsicht eines Tierarztes und mit Hilfe eines Landwirtes die Rettung des Tieres.

Veröffentlicht in Einsatzberichte