Zum Inhalt springen →

Einsatz: verdächtiger_Rauch

Datum: 14/04/2018 um 14:55
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: Feuer > verdächtiger_Rauch
Einsatzort: Dömern
Mannschaftsstärke: 17
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-TLF3000-1
Weitere Kräfte: Polizei Kreis Borken


Einsatzbericht:

Am Nachmittag des 14.04.2018 um 15:55 Uhr wurde eine Gruppe des Löschzuges Vreden-Stadt mit dem Stichwort „verdächtiger_Rauch“ in die Bauernschaft Dömern alarmiert. Vor Ort hatten aufmerksame Passanten eine starke Rauchentwicklung bemerkt und daraufhin die Feuerwehr alarmiert. Als sich die ersten Einsatzkräfte auf der Anfahrt befanden konnte die Rauchsäule bestätigt werden. An der Einsatzstelle angekommen konnte die Ursache der Rauchentwicklung ausfindig gemacht werden. Auf einem Grundstück brannten Unrat und andere Gegenstände. Der Besitzer wurde angehalten das Feuer selbstständig zu löschen. Nachdem dies unter Kontrolle der Einsatzkräfte und Kräften der Polizei geschehen war, konnte der Einsatz beendet werden. Die Brandursache ist unklar.

Veröffentlicht in Einsatzberichte