Springe zum Inhalt →

Einsatz: Verschmutzte_Fahrbahn

Datum: 09/02/2019 
Alarmzeit: 21:26 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger 
Dauer: 2 Stunden 
Art: Kleineinsatz > Verschmutzte Fahrbahn 
Einsatzort: Lünten 
Mannschaftsstärke: 10 
Fahrzeuge: Florian-Vreden-2-MTF-1, Florian-Vreden-2-HLF-20-1, Florian-Vreden-2-LF-20-1 
Weitere Kräfte: Polizei Kreis Borken 


Einsatzbericht:

Am 09.02.2019 gegen 21:26 Uhr wurde eine Gruppe des Löschzuges Ammeloe mit dem Einsatzstichwort „Verschmutzte_Fahrbahn“ Richtung Lünten alarmiert. Ein Landwirt war mit einem Güllefass unterwegs und aufgrund eines technischen Defekts hatte sich während der Fahrt der Schieber gelöst, sodass auf einer Strecke von etwa 2 km Jauche verbreitet war. Die Feuerwehr wurde von der Polizei dazu gerufen, um die Fahrbahn mit Wasser abzuspritzen.

Veröffentlicht in Einsatzberichte