Springe zum Inhalt →

Einsatz: Wasserrohrbruch

Datum: 11/11/2018 
Alarmzeit: 17:54 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger 
Dauer: 56 Minuten 
Art: Kleineinsatz > Wasserrohrbruch 
Einsatzort: Viehmarkt 
Mannschaftsstärke: 18 
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-GWL2-1, Florian-Vreden-01-MTF-02 
Weitere Kräfte: Polizei Kreis Borken 


Einsatzbericht:

Am 11.11.2018 um 17:54 wurde eine Gruppe des Löschzuges Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Wasserrohrbruch“ auf den Viehmarkt alarmiert. Da sich beim Eintreffen der Feuerwehr niemand bemerkbar machte und keine genau Adresse bekannt war, begann eine umfangreiche Erkundung. Auch hier konnte kein Schadensereignis festgestellt werden. Unter Zuhilfenahme der Polizei wurden die Handynummer und Angaben des Anrufers überprüft, um die Personalien und den Wohnort zu ermitteln. Dies führte letztlich zu einer in diesem Bereich befindlichen Person, die einen leicht verwirrten Eindruck machte. Nach der Befragung durch die Polizei konnte ein Wasserrohrbruch ausgeschlossen werden, sodass die Feuerwehr den Einsatz beenden konnte. Die Polizei übernahm die Betreuung der Person.

 

Veröffentlicht in Einsatzberichte