Springe zum Inhalt →

Hütte vom Jugendwerk Vreden eV am Berkelsee-Strand abgebrannt

Die Hütte am Berkelsee-Strand des Jugendwerks Vreden e.V. wurde durch ein Feuer in den frühen Morgenstunden komplett zerstört. Um 4:51 Uhr hatte Passanten das Feuer bemerkt und über den Feuerwehrnotruf 112 an die Kreisleitstelle gemeldet. Dabei war man erst von einem Kleinfeuer im Bereich eines Lokals am „Stadtstrand“ ausgegangen und hatte vorerst nur eine Gruppe des Löschzuges Vreden-Stadt alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich die Lage als Brand der kompletten Hütte eines Jugendprojektes dar und der Einsatzleiter ließ den kompletten Löschzug Vreden-Stadt nachalarmieren. Mit 2 Strahlrohren ging die Feuerwehr Vreden unter  Atemschutz gegen das Feuer vor und leuchtete die Einsatzstelle aus. Im Rahmen der Löscharbeiten musste die Holzhütte mit einer Motorsäge teilzerlegt werden um auch die letzten Brandnester in der Hütte ablöschen zu können. Das benötigte Löschwasser wurde dem direkt angrenzenden Berkelsee entnommen. Zur Brandzeit hielten sich keine Jugendlichen an der Hütte auf und die Kriminalpolizei Borken hat die Ermittlungen der Brandursache aufgenommen.

Veröffentlicht in Einsatzberichte