Springe zum Inhalt →

PKW mit Gasanlage brennt auf Umgehungsstrasse komplett aus

Ein PKW ist um 6:45 Uhr auf der Umgehungsstrasse (L608)  in der Nähe zur Winterswyker Strasse um 6:45 Uhr komplett ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Der Fahrer des Fahrzeuges bemerkte einen technischen Defekt durch Anzeige einer Kontrolleuchte und hatte am Seitenstreifen angehalten. Nachdem der Fahrer das Fahrzeug verlassen hatte wurde der Brand bemerkt und die Feuerwehr über Notruf 112 gerufen. Die Feuerwehr Vreden rückte mit einer Gruppe des Löschzuges Vreden-Stadt zur Einsatzstelle aus. Zuerst lautet die Einsatzangabe  auf „B70“ bis sich aufgrund der Rauchentwicklung herausstellte, wo sich der PKW genau befand. Vor Ort wurde das Feuer dann schnell gelöscht. Der PKW erlitt einen Totalschaden und wurde im Auftrag der Polizei abgeschleppt. Erschwerend stellte sich bei dem Einsatz heraus, daß das Fahrzeug mit einer Flüssiggasanlage ausgerüstet war. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Umgehungsstrasse teilweise komplett gesperrt werden. Später leitete die Polizei den Verkehr wechselseitig einspurig an der Einsatzstelle vorbei.

Link zum Onlinebericht der Münsterlandzeitung

Veröffentlicht in Einsatzberichte