Springe zum Inhalt →

Jahreshauptversammlung für den Berichtszeitraum 2012 im Feuerwehrhaus Vreden-Ammeloe

 

Feuerwehr Vreden Gruppenfoto

Am Freitagabend fand die Jahreshauptversammlung für den Berichtszeitraum 2012 der Feuerwehr Vreden und seiner 4 Züge im Feuerwehrhaus Vreden-Ammeloe statt. Die  neue Wehrführung, bestehend aus Andreas Becking mit seinen Stellvertretern Thomas Berski und Helmut Tenspolde, konnte den Bürgermeister Dr. Christoph Holtwisch, den 1 Beigeordneten Bernd Kemper, die Vertreter aus den Rats-Fraktionen und der Verwaltung, sowie den Kreis-Brandmeister Johannes Thesing aus Heiden herzlich begrüßen. Höhepunkte der Veranstaltung, neben den Beförderungen und Ehrungen, war die Ernennung von David Boll zum stellvertretenden Löschzugführer in Vreden-Stadt und die Überreichung eines kleinen Präsentes an den Kreisbrandmeister, als Dank für die hervorragende Zusammenarbeit mit ihm und seinem Team in der Kreisverwaltung Borken. In allen Reden waren der Dank für die geleistete Arbeit und die gelungene personelle Neubesetzungen der Wehrführung in 2012 ein zentrales Thema. Im Bereich „Beschaffungen“ konnte der Bürgermeister berichten, daß der Bedarf der Feuerwehr im neuen Haushalt  entsprechend berücksichtigt wurde. Für das Jahr 2013 stehen größere Ausgaben im Bereich Einführung des Digitalfunkes, Ersatzbeschaffung eines Stromerzeugers, Nachrüstung eines Treppenliftes für Gehbehinderte im Gerätehaus Vreden sowie ein Teilkontingent neuer Uniformen an. Angekündigt wurde für 2013 auch eine langfristige angelegte  Mitgliedergewinnungskampagne  um die Reihen der aktiven Wehr langfristig, zusätzlich zur Jugendfeuerwehr, zu verstärken.  Hierzu wird es einen Infostand auf der Wirtschaftsschau der Stadt Vreden im April geben und die Feuerwehr wird vermehrt auf Ihre Facebook-Fanpage „feuerwehr.vreden“ hinweisen, um auch die jüngere Zielgruppe zu erreichen. Dies gilt im Besonderen für die weibliche Vredener Bevölkerung, um noch mehr Frauen für die „älteste Bürgerinitiative“ zu begeistern.

Die Feuerwehr Vreden in Zahlen:

Personalstärke zum 31.12.2012 in Summe: 322 in allen Zügen

Einsatzzahlen der aktiven Wehr:  166 Einsätze

  • Brandeinsätze: 47 (davon 0 Großbrände)
  • Techn.Hilfe: 57
  • Sonstiges: 62

Auftritte des Musikzuges:   95

Ehrungen:

Ehrungen der Jubilare für 25 Jahre Mitgliedschaft

  • Rainer Ibing

Ehrungen der Jubilare für 35 Jahre Mitgliedschaft:

  • Georg Robers
  • Georg Tekampe
  • Martin Hatting

Ehrungen der Jubilare für 50 Jahre Mitgliedschaft:

  • Walter Heufekes
  • Werner Tenspolde
  • Paul Ibing

Ehrungen der Jubilare für 60 Jahre Mitgliedschaft:

  • Wilhelm Wissing
  • Bernhard Schulten
  • Heinz Gottszky

Beförderungen:

Zum Feuerwehrmann:

  • Marcel Schemmick

Zum Oberfeuerwehrmann:

  • Daniel Völkering
  • Kevin Stockhorst
  • Jan-Niklas Göring

zum Unterbrandmeister:

  • Patrick Klavon
  • Jan Lucassen
  • Alexander Peiler
  • Bernd Huning

zum Brandmeister:

  • Frank Cichetzki

Zum Haupt-Brandmeister

  • Jörg Silvers
  • Thomas Rotering

Zum Brand-Inspektor

  •  David Boll

Veröffentlicht in Veranstaltungen