Springe zum Inhalt →

Die Ehrenabeilung des Löschzug Vreden-Stadt feiert 25 Jähriges

Ehrenabteilung_

Am Donnerstag den 24.10.2013 feierte die „Ehrenabteilung“ das Löschzuges Vreden-Stadt ihr 25 jähriges Bestehen im Rahmen einer kleinen Feierstunde nach einem St. Florians Wortgottesdienst. Musikalisch untermalt und begleitet wurden die Feierlichklichkeiten von einer Abordnung des Musikzuges der Feuerwehr, für deren Einsatz sich die Ehrenabteilung hiermit herzlich bedankt. Von der Verwaltung nahmen Bürgermeister Dr. Christoph Holtwisch, Jürgen Depenbrock und Klaus Ahler an den Ehrungen im Feuerwehrhaus Vreden teil. Die Ehrenabteilung ist entstanden, nachdem 1988 die Feuerwehrleute mit Vollendung des 60 Lebensjahres per Gesetz aus dem aktiven Dienst ausscheiden mussten, diese sich aber trotzdem noch regelmäßig treffen wollten.  In der Zeit vor 1988 gab es lange Zeit keine älteren Feuerwehrleute, da viele im 2 Weltkrieg gefallen oder verschollen waren. Die ersten Mitglieder waren Bernhard Schemming, Gerhard Liesbrock, Karl Fischer, Bernhard Schulten, Wilhelm Böing, Karl Vehof, Josef Kemper und Gerhard Terbrack . Bis zum heutigen Tag trifft sich die inzwischen heute knapp 25 Personen starke Gruppe alle 4 Wochen im Feuerwehrhaus um Neuigkeiten auszutauschen, gemeinsam Rad zu fahren, Besichtigungen zu unternehmen aber auch um die Gartenanlagen und Freiflächen rund um das Feuerwehrhaus zu pflegen und sauber zu halten. Mit dazu gehören oft auch die Frauen und Witwen verstorbenen Feuerwehrmänner.

v.l.n.r. Paul Berski, Wilhelm Böing, Bernhard Scherer
v.l.n.r. Paul Berski, Wilhelm Böing, Bernhard Scherer

Beim Jubiläum wurden folgende Jubilare für Ihre langjährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr Vreden geehrt: Paul Berski und Bernhard Scherer erhielten je eine Urkunde mit Anstecknadel für 50 jährige Mitgliedschaft und Wilhelm Böing ist sogar seit 70 Jahren Mitglied im Löschzug Vreden-Stadt.

Derzeitige Sprecher der Ehrenabteilung ist Wilhelm Almering und der dienstälteste Feuerwehrmann im Löschzug Stadt ist Bernhard Schulten. Folgende, noch nicht genannten Personen, gehören ebenfalls aktuell der Ehrenabteilung an:

  • Wilhelm Nienhaus
  • Heinz Gottszky
  • Wilhelm Wissing
  • Hans Gottszky
  • Reinhold Tönsing
  • Franz-Josef Scherer
  • Werner Tenspolde
  • Walter Heufekes
  • Bernhard Tenbeitel
  • Hans-Jochen Cichetzki
  • Manfred Fischer
  • Heinz Tenspolde
  • Franz-Josef Becking
  • Bernhard Nienhaus
  • Dieter Boll
  • Martin Kemper

Veröffentlicht in Veranstaltungen