Springe zum Inhalt →

Küchenbrand in der Bauernschaft Vreden-Gaxel

Feuerwehr_Vreden_

Heute um 11:52 Uhr ist der Löschzug Vreden-Stadt zu einem Küchenbrand in die Bauernschaft Gaxel ausgerückt. Bei Eintreffen auf dem landwirtschaftlichen Gehöft,  in  unmittelbarer Nähe zur niederländischen Grenze, standen im Wohnbereich ein Küchenherd sowie die Dunstabzugshaube in Flammen. Es drang auch massiv Brandrauch aus den Fenstern. In der Küche waren kurz vor dem Brand Speisen zubereitet worden, aber die genauen Umstände wie sich der Brand entwickeln konnte sind noch ungeklärt. Die  Feuerwehr Vreden schickte  2 Teams unter Atemschutzgeräten und mit Wasser aus einem Strahlrohr, in das Gebäude und diese konnten den Brand  schnell löschen. Da sich der Rauch im Haus ausgebreitet hatte, tauschte die Feuerwehr die verunreinigte Innenraumluft  mit einem Hochleistungsgebläse gegen Frischluft und kontrollierte mit 2 Wärmebildkameras, ob sich das Feuer  noch weiter unbemerkt im Haus ausgebreitet haben könnte. Dies war aber nicht der Fall. Personen kamen nicht zu Schaden. Einsatzende war gegen 14:00 Uhr.

Veröffentlicht in Einsatzberichte