Springe zum Inhalt →

Löschzug Vreden-Ammeloe in Rekken (NL) im Einsatz

foto

Der Löschzug Vreden-Ammeloe wurde letzte Nacht um 23:24 Uhr zu einem Wohnungsbrand in Rekken (NL) gerufen. Dort war es zu einem Zimmerbrand in der Doktor-Slothaan-Straße gekommen. Die Feuerwehrleute drangen mit Atemschutzgeräten zum Brandherd vor und löschten eine brennende Matratze.  Danach wurden zwei Hochleistungslüfter eingesetzt um das Gebäude rauchfrei zu bekommen. Alle Bewohner hatten sich bereits selbst in Sicherheit gebracht. Die niederländische Polizei hat die Ermittlungen übernommen. Um 00:35 konnte der Löschzug Ammeloe die Einsatzstelle verlassen, wobei die Brandweer Eibergen noch an der Einsatzstelle verblieb.

Link zum Bericht von der Nieuws uit Berkelland

Veröffentlicht in Einsatzberichte