Springe zum Inhalt →

Einsatz im Antoniusheim

Einen Brandalarm setzte die Brandmeldeanlage des Antoniusheimes im Köckelwick um 16:50 Uhr an die Leitstelle ab, worauf beide Löschzüge zusätzlich mit Sirenenalarm zum Einsatz gerufen wurden. Als Ursache wurde plötzlich aufsteigender Wasserdampf  unter einem Rauchmelder in der Kantine festgestellt. Die Feuerwehr musste somit glücklicherweise nicht mehr tätig werden und konnte den Einsatz teilweise schon auf der Anfahrt abbrechen.

Veröffentlicht in Einsatzberichte