Springe zum Inhalt →

Fahrzeugbrand Vreden B70

Foto1_

Um 3:24 wurde eine Gruppe des Löschzuges Vreden-Ammeloe zu einem Fahrzeugbrand auf die B 70 alarmiert. Der Fahrer hatte den Brand während der Fahrt bemerkt und konnte das Auto aber anhalten und rechtzeitig verlassen. Der Einsatzort befand sich ca. 500 m von der Kreuzung B 70 Alstätter Straße entfernt in Richtung Ahaus-Alstätte. Die Feuerwehr löschte das beim Eintreffen im Vollbrand stehende Taxi mit Schaum ab und säuberte nach der Bergung durch ein Abschleppunternehmen die Fahrbahn. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Einsatzende war gegen 5:15 Uhr.

 

Link zum Bericht der Münsterlandzeitung

Veröffentlicht in Einsatzberichte