Springe zum Inhalt →

Ausgelaufene Betriebsstoffe waren aufzunehmen nach Verkehrsunfall

25.07.15

Am 25.07.2015 um 11:53 Uhr wurde eine Gruppe des Löschzuges Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Kleineinsatz“ nach Doemern in Höhe der Reithalle auf die L 560 alarmiert. Dort war es zu einem Verkehrsunfall gekommen, wodurch Öl des verunglückten PKW ausgelaufen ist. Dieses wurde mittels Bindemittel aufgenommen und die Batterie abgeklemmt bis das Fahrzeug durch einen Abschlepp- und Bergungsbetrieb entfernt wurde. Zu den Umständen, wie es zu dem Unfall gekommen ist, kann keine Information gegeben werden. Einsatzende war ca. um 13:00 Uhr.

Veröffentlicht in Einsatzberichte