Springe zum Inhalt →

Kradfahrerin nach Verkehrsunfall mit LKW teilweise überrollt

Feuerwehr Vreden

Zwei Gruppen des Löschzuges Vreden-Stadt mussten heute um 13:18 Uhr zu einem Verkehrsunfall in die Bauernschaft Dömern in die Nähe des Jägersteins an einer Ölbachbrücke ausrücken. Eine 22 jährige Kradfahrerin aus Ahaus-Ottenstein war aus unbekannten Gründen unter einen LKW geraten. Nach ersten Erkenntnissen war der LKW rückwärts gefahren und hatte die Kradfahrerin mit Ihrem Kleinkraftrad erfasst und teilweise überrollt. Die Feuerwehr befreite die junge Frau und sorgte zusammen mit Notarzt und Rettungsdienst für die Erstversorgung der Verletzten. Anschliessend wurde sie mit dem Rettungshubschrauber in ein geeignetes Zielkrankenhaus geflogen. Die Polizei Borken ermittelt zurzeit wie es zu dem ungewöhnlichen Unfall an dem wenig befahrenen Wirtschaftsweg kommen konnte.

Veröffentlicht in Einsatzberichte