Springe zum Inhalt →

Elektroverteilung brennt in Vreden-Zwillbrock

Nachbericht 08:20 Uhr: Heute um 06:37 Uhr wurde die Feuerwehr Vreden mit beiden Löschzügen zu einem Brand in die Bauernschaft Zwillbrock gerufen. In einem Nebenraum eines kombinierten Schweine- und Rinderstalls war es in der Elektroverteilung zu einem Feuer gekommen. Bei der Entdeckung des Brandes wurde eine Person verletzt und durch den Rettungsdienst des Kreises Borken in ein Krankenhaus verbracht. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen und auf den Entstehungsort begrenzen. Um die Tiere vor dem Brandrauch zu schützen, wurden drei Hochleistungslüfter eingesetzt. Die genaue Ursache des Brandes wird routinemäßig durch die Polizei ermittelt und ist zurzeit noch unbekannt. Einsatzende für die Feuerwehr war gegen 08:30 Uhr.

 

Veröffentlicht in Einsatzberichte