Springe zum Inhalt →

Meldung: verdächtiger_Rauch

Am Abend des 23.07.16 um 22:31 Uhr wurde eine Gruppe des Löschzuges Vreden-Stadt mit dem Stichwort „verdächtiger Rauch“ alarmiert. Passanten meldeten eine Rauchsäule und Schwefelgeruch auf der B70 zwischen der „AVIA Tankstelle“ und „Schmitz Cargobull“. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte am Einsatzort, begannen diese direkt mit Hilfe der Polizei zu erkunden. Hierbei wurde festgestellt, dass es sich höchstwahrscheinlich um kurz zuvor gezündete Feuerwerkskörper handelte. Somit war ein weiteres Eingreifen der Feuerwehr nicht erforderlich. Die Polizei nahm anschließend die Ermittlungen auf.

Veröffentlicht in Einsatzberichte