Springe zum Inhalt →

Meldung: Kleineinsatz

 

Am 18.08.2016 wurde eine Gruppe des Löschzuges Ammeloe um 13:56 Uhr mit dem Stichwort „Kleineinsatz“ auf die K18 in Richtung Zwillbrock alarmiert. Dort war ein mit Strohballen beladener LKW aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und auf ein Feld geraten. Der Fahrer blieb unverletzt, ein Rettungswagen war dennoch vor Ort. Mit Hilfe eines Traktors von einem benachbarten Landwirt wurden die Strohballen entladen, um den LKW für die anschließende Bergung leichter zu machen. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden mittels Bindemittel durch die Einsatzkräfte aufgenommen. Letztlich sollte der LKW mit Hilfe eines Krans von einem Bergungsunternehmen aufgerichtet werden und die Einsatzstelle konnte von der Polizei übernommen werden.

Veröffentlicht in Einsatzberichte