Springe zum Inhalt →

Einsatz: Ausgelaufene Betriebsmittel nach Verkehrsunfall

Datum: 13/10/2016 
Alarmzeit: 16:57 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger 
Dauer: 48 Minuten 
Art: Kleineinsatz > Ölspur_klein 
Einsatzort: Bahnhofstraße 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-1-GWL2-1 
Weitere Kräfte: Polizei Kreis Borken 


Einsatzbericht:

Am Abend des 13.10.2016 um 16:57 Uhr wurde eine Gruppe des Löschzuges Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Ölspur_klein“ zu einem Kreisverkehr an der Bahnhofstraße alarmiert. Dort war es aus bislang unbekannter Ursache zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad gekommen. Beim befahren des Kreisverkehrs stürzte der Motorradfahrer, wobei das Motorrad beschädigt wurde. Hierdurch kam es zu einem Austritt von Motoröl. Das Öl wurde durch die Einsatzkräfte mittels Bindemittel abgestreut und anschließend aufgenommen. Der Motorradfahrer blieb unverletzt. Der Löschzug Vreden-Stadt war mit zwei Fahrzeugen und ca. sieben Personen vor Ort.

Veröffentlicht in Einsatzberichte