Springe zum Inhalt →

Einsatz: Feuer

Datum: 31/12/2018 
Alarmzeit: 19:55 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Feuer > Feuer 
Einsatzort: Gaxel 
Mannschaftsstärke: 42 
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-DLK-23-01, Florian-Vreden-1-TLF3000-1, Florian-Vreden-1-LF10-1, Florian-Vreden-1-RW1-1, Florian-Vreden-1-GWL2-1, Florian-Vreden-1-MTF-1, Florian-Vreden-01-MTF-02 
Weitere Kräfte: Polizei Kreis Borken 


Einsatzbericht:

Am Silvesterabend um 19:55 wurde der Löschzug Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Feuer“ zu einem landwirtschaftlichen Betrieb nach Gaxel alarmiert. Aufmerksame Fußgänger alarmierten die Einsatzkräfte und die Eigentümer. Vor Ort waren aus bislang ungeklärter Ursache drei Strohballen in Brand geraten. Bereits vor Eintreffen der Feuerwehr brachte der Eigentümer die brennenden Ballen geistesgegenwärtig ins Freie. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz ging mit einem C-Rohr zur Brandbekämpfung vor. Um auch letzte Glutnester zu erreichen, wurden die Ballen auseinander gezogen. Ein weiterer Trupp nahm eine Steckleiter vor, um die oberen Ballen des Strohlager mittels Wärmebildkamera zu kontrollieren. Hier gab es glücklicherweise keine Feststellung, sodass der Einsatz nach ca. einer Stunde beendet werden konnte.

Veröffentlicht in Einsatzberichte