Zum Inhalt springen →

Einsatz: verdächtiger Rauch

Datum: 27/12/2018 um 16:02
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: Feuer > verdächtiger_Rauch
Mannschaftsstärke: 22
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-DLK-23-01, Florian-Vreden-1-TLF3000-1, Florian-Vreden-1-LF10-1


Einsatzbericht:

Am 27.12.2018 um 16:02 wurde eine Gruppe des Löschzuges Vreden-Stadt mit dem Stichwort „verdächtiger Rauch“ auf die Paul-Keller-Straße alarmiert. Aufgrund einer starken Rauchentwicklungen im Bereich eines Wohnhauses verständigten Passanten die Feuerwehr. Die ersteintreffenden Kräfte fanden bei der Erkundung einen Abbrand von Grünabfällen vor. Auf Anweisung der Einsatzkräfte wurde der Brand durch den Anwohner abgelöscht.

Veröffentlicht in Einsatzberichte