Zum Inhalt springen →

Einsatz: Feuer

Datum: 30/06/2019 um 20:58
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 50 Minuten
Einsatzart: Feuer > Feuer
Einsatzort: Rekken
Mannschaftsstärke: 27
Fahrzeuge: Florian-Vreden-2-MTF-1, Florian-Vreden-2-HLF-20-1, Florian-Vreden-2-LF-20-1, Florian-Vreden-2-LF8-1
Weitere Kräfte: Brandweer Haaksbergen, Niederländische Polizei


Einsatzbericht:

Am 30.06.2019 um 20:58 Uhr wurde der Löschzug Ammeloe mit dem Einsatzstichwort „Feuer“ in das niederländische Grenzgebiet Ortsteil Rekken zum Objekt Trajectum alarmiert. Vor Ort war es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Zellenbrand gekommen. Ein Trupp ging unter schwerem Atemschutz mit einem C-Rohr vor, löschte die Flammen und kontrollierte den Bereich mit der Wärmebildkamera auf weitere Glutnester. Währenddessen überprüften niederländische Einsatzkräfte den CO-Gehalt (Kohlenstoffmonoxidgehalt) der Luft mittels Messgeräten in den angrenzenden Räumen. Letztlich wurde aufgrund der Rauchentwicklung ein Hochleistungslüfter eingesetzt, um alle Räume wieder gefahrlos betreten zu können.

Veröffentlicht in Einsatzberichte