Springe zum Inhalt →

Einsatz: Feuer

Datum: 15/06/2020 
Alarmzeit: 11:04 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger 
Dauer: 2 Stunden 
Art: Feuer > Feuer 
Einsatzort: Up de Hacke 
Mannschaftsstärke: 30 
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-DLK-23-01, Florian-Vreden-1-TLF4000-1, Florian-Vreden-1-LF10-1, Florian-Vreden-1-GWL2-1, Florian-Vreden-1-MTF-1 
Weitere Kräfte: Polizei Kreis Borken 


Einsatzbericht:

Am 15.06.2020 um 11:04 wurden zwei Gruppen des Löschzuges Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Feuer_BMA“ zu einem kunststoffverarbeitenden Betrieb auf die Straße „Up de Hacke“ alarmiert. Die Erkundung der ersteintreffenden Einsatzkräfte zeigte eine deutliche Verrauchung einer Produktionshalle, die schnell auf den Brand einer Kunststoffmühle zurückzuführen war, sodass das Stichwort erhöht wurde und der Löschzug Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Feuer“ nachalarmiert wurde. Sofort ging ein Trupp unter schwerem Atemschutz mit einem C-Rohr zur Brandbekämpfung vor. Ein weiterer Trupp unter schwerem Atemschutz durchsuchte die Halle nach Personen. Im Verlauf der Brandbekämpfung wurde die Mühle auseinander gebaut, um alle Glutnester löschen zu können. Das Brandgut wurde nach Draußen verbracht und nochmals abgelöscht, um ein Wiederentflammen zu verhindern. Verletzt wurde niemand. Für die Dauer des Einsatzes kam es zu Verkehrsbehinderungen in Bereich der Straße „Up de Hacke“.

Veröffentlicht in Einsatzberichte