Zum Inhalt springen →

Einsatz: Feuer

Datum: 17/11/2021 um 19:04
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten
Einsatzart: Feuer > Feuer
Einsatzort: Am Haferkamp
Mannschaftsstärke: 34
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-DLK-23-01, Florian-Vreden-1-TLF4000-1, Florian-Vreden-1-LF-KatS-1, Florian-Vreden-1-LF10-1
Weitere Kräfte: Ordnungsamt Stadt Vreden, Polizei Kreis Borken, Rettungsdienst Kreis Borken


Einsatzbericht:

Am 17.11.2021 um 19:04 wurde der Löschzug Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Feuer“ zu einem Einfamilienhaus auf die Straße „Am Haferkamp“ alarmiert. Ersten Angaben zufolge sollte hier eine Gas-Heizung brennen. Bei Eintreffen der ersten Kräfte hatten sich die Bewohner des Hauses bereits in Sicherheit bringen können. Eine im Hausflur befindliche mobile Gasheizung mit Gasflasche war aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten. Die kurz zuvor eingetroffene Polizei hatte bereits erste Löschmaßnahmen mittels Feuerlöscher eingeleitet und konnte den Brand so weitgehend unter Kontrolle bringen. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz ging mit einem C-Rohr ins Gebäude vor und verbrachte die Heizung ins Freie. Hier wurde diese vollständig abgelöscht und die Gasflasche weiter gekühlt. Gleichzeitig wurde das gesamte Haus mithilfe der Wärmebildkamera kontrolliert und umfangreiche Lüftunsgmaßnahmen eingeleitet. Eine Brandausbreitung konnte so ausgeschlossen werden. Im Haus entstand jedoch ein deutlicher Sach- und Rauchschaden.

Die Bewohner des Hauses wurden vorsorglich durch den Rettungsdienst untersucht. Eine weiterführenden Behandlung war nicht erforderlich, sodass sie unverletzt an der Einsatzstelle verbleiben konnten.

Da das Wohnhaus infolge des Brandereignisses vorübergehend nicht bewohnbar ist, wurde das Ordnungsamt verständigt, um die Unterbrignung der sechsköpfigen Familie sicherzustellen. Diese konnte letzlich bei Freunden unterkommen.

Nach 1,5 Stunden konnte der Einsatz beendet und die Fahrzeuge am Gerätehaus wieder einsatzbereit gemacht werden. Für die Dauer des Einsatzes kam es zu Verkehrsbehinderungen im Bereich der Zwillbrocker Straße und der Straße „Am Roggenkamp“.

Veröffentlicht in Einsatzberichte