Zum Inhalt springen →

Einsatz: Feuer

Datum: 29/05/2022 um 21:12
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: Feuer > Feuer
Einsatzort: Hermann-Löns-Weg
Mannschaftsstärke: 47
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-DLK-23-01, Florian-Vreden-1-TLF4000-1, Florian-Vreden-1-LF-KatS-1, Florian-Vreden-1-LF10-1, Florian-Vreden-1-RW1-1, Florian-Vreden-1-MTF-1
Weitere Kräfte: Polizei Kreis Borken


Einsatzbericht:

Am 29.05.2022 um 21:12 wurde der Löschzug Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Feuer“ zu einem Reihenhaus auf den Hermann-Löns-Weg alarmiert. Gemeldet wurde hier ein Garagenbrand. Bereits vor Eintreffen der ersten Kräfte unternahmen Anwohner erste Löschmaßnahmen mittels Feuerlöscher und Gartenschlauch und konnten den Brand so auf den Entstehungsort begrenzen. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte es in einem überbauten Bereich einer Garage und einer Gartenhütte. Sofort gingen zwei Trupps unter schwerem Atemschutz mit jeweils einem C-Rohr zur Brandbekämpfung vor. Diese wurde von zwei Seiten aus durchgeführt. Nachdem alle offenen Flammen abgelöscht waren, wurden Teile der Fassade und des Daches geöffnet, um Glutnester ablöschen zu können. Nach ca. 1 1/2 Stunden war der Brand entgültig gelöscht und die Aufräumarbeiten konnten beginnen.

Veröffentlicht in Einsatzberichte