Springe zum Inhalt →

Einsatz: Feuer_BMA

Datum: 07/01/2017 
Alarmzeit: 23:52 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger, Sirene 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Feuer > Feuer_BMA 
Einsatzort: Antoniusheim/Köckelwick 
Mannschaftsstärke: 54 
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-2-MTF-1, Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-2-HLF-20-1, Florian-Vreden-2-LF-20-1, Florian-Vreden-1-TLF3000-1, Florian-Vreden-2-LF8-1, Florian-Vreden-1-LF10-1, Florian-Vreden-1-MTF-1 
Weitere Kräfte: Polizei Kreis Borken, Rettungsdienst Kreis Borken 


Einsatzbericht:

In der Nacht vom 07.01.2017 um 23:52 Uhr wurden beide Löschzüge der Feuerwehr Vreden mit dem Stichwort „Feuer_BMA“ (Brandmeldeanlage) zum Antoniusheim nach Köckelwick alarmiert. Aufgrund der erhöhten Gefahr vor Ort werden bei Einsätzen in dieser Einrichtung immer zusätzlich zur normalen „stillen“ Alarmierung die Sirenen mit ausgelöst. Durch die schnelle Erkundung vor Ort wurde klar, dass es sich nicht um einen Brand im Gebäude handelte. Ein Bewohner hatte sich verletzt und wollte Hilfe rufen. Aus diesem Grund drückte er einen Druckknopfmelder ein, woraufhin die Brandmeldeanlage auslöste. Eine Schwester vor Ort übernahm die Erstversorgung des Patienten. Der nachalarmierte Rettungswagen aus Vreden übernahm den Patienten und transportierte ihn in ein Krankenhaus. Die Einsatzkräfte unterstützen die Schwester bei der Erstversorgung des Patienten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Ein weiteres Eingreifen der Feuerwehr war nicht erforderlich.

Veröffentlicht in Einsatzberichte