Springe zum Inhalt →

Einsatz: Feuer_klein

Datum: 10/04/2017 
Alarmzeit: 12:24 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger 
Dauer: 4 Stunden 
Art: Feuer > Feuer_klein 
Einsatzort: Von-Siemens-Straße 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-TLF3000-1, Florian-Vreden-1-LF10-1, Florian-Vreden-1-MTF-1 
Weitere Kräfte: Polizei Kreis Borken 


Einsatzbericht:

Am 10.04.2017 um 12:24 wurde eine Gruppe des Löschzuges Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Feuer_klein“ zu einem Betrieb auf die Von-Siemens-Straße alarmiert. Vor Ort war es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand in einem 40m3 großen Container mit Mischabfällen gekommen. Da der Brand bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bereits so weit entwickelt war und der vorgehende Trupp unter schwerem Atemschutz aufgrund der hohen Temperaturen keine Möglichkeit hatte den Container mit einem C-Rohr zu löschen, wurde ein Löschangriff über den Wasserwerfer des HLFs (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug) vorgenommen. Aufgrund des Brandguts in Form von Teppichresten, Kunststoffen und Holz zeigte das Wasser nicht den gewünschten Effekt. Daher wurde im Anschluss Schaum über den Wasserwerfer abgegeben. Nachdem der Container abgekühlt und bis auf letzte Glutnester gelöscht war, konnte der Schaumeinsatz beendet werden. Um ein Wiederentflammen des Brandgutes zu verhindern, wurde der Container im Anschluss mit Wasser geflutet.

Veröffentlicht in Einsatzberichte