Springe zum Inhalt →

Einsatz: Kaminbrand

Datum: 05/01/2018 
Alarmzeit: 18:02 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 15 Minuten 
Art: Feuer > Kaminbrand 
Einsatzort: Ellewick, Lindenallee 
Mannschaftsstärke: 23 
Fahrzeuge: Florian-Vreden-2-MTF-1, Florian-Vreden-2-HLF-20-1, Florian-Vreden-1-DLK-23-01, Florian-Vreden-2-LF-20-1, Florian-Vreden-2-LF8-1 
Weitere Kräfte: Bezirksschornsteinfeger 


Einsatzbericht:

Am 05.01.2018 um 18:02 Uhr wurde der Löschzug Ammeloe sowie die Drehleiterbesatzung des Löschzuges Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Kaminbrand“ zur Lindenallee in Ellewick alarmiert. Vor Ort hatte man zuvor einen im Keller stehenden Ofen befeuert, woraufhin sich Rückstände entzündeten und zu starker Verrauchung führten. Die Eigentümer bemerkten den Rauch frühzeitig und verständigten daraufhin die Feuerwehr. Da erste Löscharbeiten mittels eines Pulverlöschers bereits durch die Bewohner unternommen wurden, kontrollierte die Feuerwehr den Kamin in den einzelnen Etagen mit Hilfe einer Wärmebildkamera auf weitere Glutnester. Außerdem wurde ein Hochdrucklüfter aufgestellt, der für die Entrauchung des Kellers sorgte. Zeitgleich wurde die Drehleiter in Stellung gebracht, um den Schornstein direkt auf dem Dach kontrollieren zu können. Zudem wurde der Kamin mit Schornsteinfegerwerkzeug von außen gekehrt, sodass die Einsatzstelle zum Ende dem Hauseigentümer sowie dem Bezirksschornsteinfeger übergeben werden konnte.

Veröffentlicht in Einsatzberichte