Zum Inhalt springen →

Einsatz: Kleineinsatz

Datum: 02/03/2017 um 01:21
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: Kleineinsatz > Kleineinsatz
Einsatzort: L608
Mannschaftsstärke: 8
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-GWL2-1
Weitere Kräfte: Abschleppdienst, Polizei Kreis Borken, Rettungsdienst Kreis Borken


Einsatzbericht:

Am 02.03.2017 um 01:21 wurden zwei Gruppen des Löschzuges Vreden-Stadt mit den Stichwort „Kleineinsatz“ auf die L608 Richtung Zwillbrock alarmiert. Vor Ort war es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Alleinunfall eines PKW gekommen. Die Fahrerin konnte ihr Fahrzeug bereits vor Eintreffen der Feuerwehr eigenständig verlassen und vom Rettungsdienst versorgt werden. Anschließend wurde sie schwer verletzt in ein umliegendes Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr leuchtete die Unfallstelle für die Unfallaufnahme der Polizei aus und beseitigte im Anschluss ausgelaufene Betriebsstoffe von der Fahrbahn. Nachdem der Pkw abgeschleppt wurde, konnte die Feuerwehr den Einsatz beenden.

Veröffentlicht in Einsatzberichte