Springe zum Inhalt →

Einsatz: Notfall_hinter_verschlossener_Tür

Datum: 22/04/2017 
Alarmzeit: 17:32 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger 
Dauer: 30 Minuten 
Art: Unterstützung_Rettungsdienst > Notfall_hinter_verschlossener_Tür 
Einsatzort: Busbahnhof 
Mannschaftsstärke: 20 
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-1-HLF20-1 
Weitere Kräfte: Polizei Kreis Borken, Rettungsdienst Kreis Borken 


Einsatzbericht:

Am 22.04.2017 um 17:32 Uhr wurden zwei Gruppen des Löschzuges Vreden-Stadt mit dem Stichwort “ Notfall hinter verschlossener Tür“ zum Busbahnhof alarmiert. Eine aufmerksame Passantin war auf der Suche nach einem Busfahrer eines Linienbusses, welcher nicht in seinem Fahrzeug anzutreffen war. Möglicherweise befand sich dieser bewußtlos in einem abgeschlossenen Toilettenhäuschen. Nachdem die Tür des Häuschens durch einen Mitarbeiter der Stadt Vreden geöffnet wurde, war dort allerdings keine Person auffindbar. Nach einigen Minuten kam die gesuchte Person wohlbehalten und unverletzt zum Busbahnhof gelaufen.

Veröffentlicht in Einsatzberichte