Springe zum Inhalt →

Einsatz: Ölspur_groß

Datum: 17/02/2017 
Alarmzeit: 15:16 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger 
Dauer: 2 Stunden 
Art: Kleineinsatz > Ölspur_groß 
Einsatzort: Ringstraße 
Mannschaftsstärke: 21 
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-TLF3000-1, Florian-Vreden-1-LF10-1, Florian-Vreden-1-GWL2-1 
Weitere Kräfte: Polizei Kreis Borken 


Einsatzbericht:

Am Nachmittag des 17.02.2017 um 15:16 Uhr wurden zwei Gruppen des Löschzuges Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Ölspur_klein“ auf die Ringstraße alarmiert. Bei der Erkundung stellte sich schnell heraus, dass es sich doch um eine größere Ölspur handelte. Die Ölspur erstreckte sich von der Kreuzung B70/Ringstraße bis zur Ampelkreuzung Ringstraße/Winterswyker Straße. Aufgrund der Länge von ca. 1,2 Kilometer wurde um 15:39 Uhr der komplette Löschzug Vreden-Stadt nachalarmiert. Die Einsatzkräfte streuten die Ölspur von beiden Seiten aus mittels Bindemittel ab, um die Gefahr der rutschigen Fahrbahn zu bannen. Anschließend wurden mehrere Warnschilder aufgestellt und die Feuerwehrleute konnten einrücken.

Veröffentlicht in Einsatzberichte