Springe zum Inhalt →

Einsatz: Ölspur_groß

Datum: 18/10/2018 
Alarmzeit: 13:09 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger 
Dauer: 2 Stunden 31 Minuten 
Art: Kleineinsatz > Ölspur_groß 
Einsatzort: Winterswyker Straße 
Mannschaftsstärke: 25 
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-GWL2-1, Florian-Vreden-1-MTF-1, Florian-Vreden-01-MTF-02 
Weitere Kräfte: Polizei Kreis Borken, Straßen NRW 


Einsatzbericht:

Im Mittag des 18.10.2018 um 13:09 wurde eine Gruppe des Löschzuges Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Ölspur_groß“ zur Kreuzung Winterswyker Straße/Ringstraße alarmiert. Die Erkundung zeigte schnell, dass es sich um eine großflächige Verunreinigung auf einer Länge von ca. 5 km handelte. Betroffen waren Teile der Ringstraße, Winterswyker Straße, Max-Planck-Straße, Von-Braun-Straße und der Von-Siemens-Straße. Daher wurde um 13:35 der gesamte Löschzug Vreden-Stadt nachalarmiert. Zusätzlich wurde der Straßenbaulastträger verständigt. In Zusammenarbeit mit Straßen.NRW wurden die Gefahrenstellen mittels Ölbindemittel und Öl-Ex beseitigt. Nach ca. 2,5h konnte der Bereich durch die Polizei wieder freigegeben werden.

Veröffentlicht in Einsatzberichte