Zum Inhalt springen →

Einsatz: Tragehilfe

Datum: 13/02/2021 
Alarmzeit: 10:51 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger 
Dauer: 2 Stunden 
Art: Unterstützung_Rettungsdienst > Tragehilfe 
Einsatzort: Eichenstraße 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-DLK-23-01 
Weitere Kräfte: Christoph Westfalen, Polizei Kreis Borken, Rettungsdienst Kreis Borken 


Einsatzbericht:

Am 13.02.2021 um 10:51 wurde eine Gruppe des Löschzuges Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Tragehilfe“ zu einem Einfamilienhaus auf die Eichenstraße alarmiert. Vor Ort unterstützte die Feuerwehr den Rettungsdienst beim Transport eine Patienten zum Rettungswagen. Aufgrund des Verletzungsmusters entschied der Rettungsdienst, dass ein Transport mittels Hubschrauber in ein Krankenhaus der Maximalversorgung nötig sei. Daher sicherte die Feuerwehr die Landung des Rettungshubschraubers auf der Ringstraße ab. Für die Dauer des Einsatzes war die Ringstraße zwischen der Kreuzung Südlohner Diek und der Kreuzung B70 voll gesperrt.

Veröffentlicht in Einsatzberichte