Zum Inhalt springen →

Einsatz: Verdächtiger_Rauch

Datum: 18/07/2020 um 15:11
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: Feuer > verdächtiger_Rauch
Einsatzort: Crosewick
Mannschaftsstärke: 20
Fahrzeuge: Florian-Vreden-2-MTF-1, Florian-Vreden-2-HLF-20-1, Florian-Vreden-2-LF-20-1
Weitere Kräfte: Polizei Kreis Borken


Einsatzbericht:

Am 18.07.2020 um 15:11 Uhr wurde eine Gruppe des Löschzuges Ammeloe mit dem Stichwort „Feuer_verdächtiger_Rauch“ Richtung Crosewick alarmiert. Vor Ort war aus bislang unbekannter Ursache Unrat in Brand geraten. Ein Trupp ging unter PA (Pressluftatmer) mit dem Schnellangriff vor, um das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Anschließend wurde das Brandmaterial auseinander gezogen, um letzte Glutnester ablöschen zu können.

Veröffentlicht in Einsatzberichte