Zum Inhalt springen →

Einsatz: Verdächtiger_Rauch

Datum: 22/10/2020 um 16:01
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: Feuer > verdächtiger_Rauch
Einsatzort: Crosewick
Mannschaftsstärke: 25
Fahrzeuge: Florian-Vreden-2-MTF-1, Florian-Vreden-2-HLF-20-1, Florian-Vreden-2-LF-20-1, Florian-Vreden-2-LF8-1
Weitere Kräfte: Polizei Kreis Borken


Einsatzbericht:

Am 22.10.2020 um 16:01 Uhr wurde eine Gruppe des Löschzuges Ammeloe mit dem Stichwort „Verdächtiger_Rauch“ zu einem Bauernhof in Crosewick alarmiert. Vor Ort waren in einem Stall Flexarbeiten vorgenommen worden, wodurch angetrocknete Jauchereste zu brennen begannen. Eigene Löschversuche der Eigentümer verliefen erfolgreich, sodass die Einsatzkräfte mittels Wärmebildkamera den betroffenen Bereich kontrollierten. Außerdem wurde das Ex-Meter eingesetzt, mit welchem explosionsfähige Gas-Luftgemische angezeigt werden können, wie zum Beispiel erhöhte Methangaswerte. Da alle Ergebnisse unauffällig waren, wurde die Einsatzstelle letztlich an die Polizei sowie an den Eigentümer übergeben.

Veröffentlicht in Einsatzberichte