Zum Inhalt springen →

Einsatz: VU_P_klemmt

Datum: 15/05/2018 um 10:17
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 1 Stunde 13 Minuten
Einsatzart: Technische_Hilfe > VU_P_KLEMMT
Einsatzort: K41
Mannschaftsstärke: 20
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-TLF3000-1, Florian-Vreden-1-GWL2-1, Florian-Vreden-1-RW1-1
Weitere Kräfte: Polizei Kreis Borken, Rettungsdienst Kreis Borken


Einsatzbericht:

Am 15.05.2018 um 10:17 wurden zwei Gruppen des Löschzuges Vreden-Stadt mit dem Stichwort „VU_P_klemmt“ (Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person) auf die K41 in Richtung Ellewick alarmiert. Vor Ort war aus bislang ungeklärter Ursache ein Lkw von der Straße abgekommen und umgestürzt. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte die Fahrerin das Fahrzeug bereits mit Hilfe eines Ersthelfers verlassen. Die Einsatzkräfte brachten eine Leiter in Stellung, um die Fahrerin und den Ersthelfer sicher vom Fahrzeug zu retten. Die leicht verletzte Fahrerin wurde durch den Rettungsdienst Vreden in ein naheliegendes Krankenhaus transportiert. Im Anschluss sicherte die Feuerwehr die Ladung des Anhängers, der durch den Aufprall beschädigt wurde, und klemmte die Batterien der Zugmaschine ab. Bis zum Eintreffen des Abschleppunternehmens übernahm die Polizei die Absicherung der Unfallstelle, sodass die Feuerwehr den Einsatz um 11:30 beenden konnte.

Veröffentlicht in Einsatzberichte