Springe zum Inhalt →

Fahrzeugbrand nach leichtem Verkehrsunfall an der „Up de Hacke“

Ein PKW ist auf der Strasse „Up de Hacke“ in der Nähe des Berkelsee fast komplett ausgebrannt. Vorausgegangen war ein Verkehrsunfall mit einem weiteren PKW. Beide Fahrzeuge waren vom Kreisverkehr Stadtlohner Straße in Richtung Berkelbrücke unterwegs als das Unglücksfahrzeug auffuhr und es vermutlich durch den Aufprall zu einem Kabelbrand gekommen ist. Das Entstehungsfeuer konnten die Unfallteilnehmer aber nicht löschen und der Brand griff dann recht schnell auf das komplette Fahrzeug über.  Eine Gruppe des Löschzuges Vreden-Stadt wurde um 11:43 Uhr alarmiert und bekämpfte den Brand mit Schaum . Der PKW erlitt  einen wirtschaftlichen Totalschaden und  musste später abgeschleppt werden. Einsatzende war um 12:45 Uhr.

Veröffentlicht in Einsatzberichte