Springe zum Inhalt →

Kaminbrand in Dömern

Um 21:10 Uhr ist es gestern Abend in der Bauernschaft „Vreden Dömern“ zu einem Kaminbrand gekommen. Eine Gruppe des Löschzuges „Stadt“ war mit einem Schornsteinfegermeister vor Ort. Die Messungen mit der Wärmebildkamera ergaben keine erhöhten Werte im Nahbereich des Kamins und die Feuerwehr mußte keine Löschmaßnahmen mehr ergreifen. Der anwesende Schornsteinfegermeister  kehrte den Kamin und die Feuerwehr konnte wieder einrücken. Kaminbrände gehören zu den Standarteinsätzen der Feuerwehr in der Heizperiode und die Feuerwehr gibt folgende  Tipps zur Vermeidung von Kaminbränden

Veröffentlicht in Einsatzberichte