Springe zum Inhalt →

Alarm für den Löschzug Vreden-Stadt wegen „Gas-Auströmung“

Heute um 10:22 Uhr wurde der Löschzug Vreden-Stadt in die Burgstrasse gerufen. Hausbewohner hatten den Notruf alarmiert, weil sie Geräusche wahrgenommen hatten, die auf ausströmendes Erdgas schliessen ließen.  Nach Messungen durch die Feuerwehr und den Gasversorger SVS ist allerdings keinerlei  Gas ausgeströmt, sondern als Ursache wurde ein anderer technischer Defekt festgestellt. Die Feuerwehr konnte den Einsatzort somit schnell wieder verlassen. Eine privat gerufene Installateurfirma hat den Defekt anschliessend beseitigt und die Heizung, nach vorsorglichem Schliessen des Gas-Haupthahnes durch die Feuerwehr, wieder in Betrieb genommen. Einsatzende war gegen 11:30 Uhr.

Veröffentlicht in Einsatzberichte