Springe zum Inhalt →

Einsatz: Feuer_BMA

Datum: 07/10/2020 
Alarmzeit: 19:40 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Feuer > Feuer_BMA 
Einsatzort: Max-Planck-Straße 
Mannschaftsstärke: 18 
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-DLK-23-01, Florian-Vreden-1-TLF4000-1 


Einsatzbericht:

Am 07.10.2020 um 19:40 Uhr wurden zwei Gruppen des Löschzuges Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Feuer_BMA“ (Brandmeldeanlage) zu einem kunststoffverarbeitenden Betrieb auf die Max-Planck-Straße alarmiert. Im Keller des Betriebes hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Dort war ein Hydraulikrohr geplatzt, aus dem Malothermöl auslief, was zu einer Verrauchung führte. Das betroffenen Hydraulikrohr wurde von einem Mitarbeiter der Firma abgeschiebert, sodass kein weiters Öl auslaufen konnte. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz untersuchte den verrauchten Keller sowie das Rohr mit einer Wärmebildkamera. Da hierbei keine Feststellung gemacht werden konnte, rückte die Feuerwehr wieder ein.

Veröffentlicht in Einsatzberichte